1.    Geltungsbereich
Für alle Lieferungen an den Verbraucher gelten diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen (AGBs).

2.    Vertragspartner 
Der Kaufvertrag kommt zustande mit: 
radical trade Almer
Balmstrasse 30
3860 Meiringen


3.    Angebot und Vertragsschluss
In unserem Internetshop lassen sich Verträge ausschliesslich in deutscher Sprache abschliessen.

Die Darstellung der Produkte im Online-Shop stellt kein rechtlich bindendes Angebot, sondern einen unverbindlichen Online-Katalog dar. Durch Anklicken des Buttons "KOSTENPFLICHTIG BESTELLEN" geben Sie eine verbindliche Bestellung der im Warenkorb enthaltenen Waren ab. Die Bestätigung des Eingangs der Bestellung folgt unmittelbar nach dem Absenden der Bestellung und stellt noch keine Vertragsannahme dar. Wir können Ihre Bestellung durch Versand einer Auftragsbestätigung per E-Mail oder durch Auslieferung der Ware innerhalb von fünf Tagen annehmen.

Abweichend davon kommt bei der Zahlungsmöglichkeit Vorkasse mit der E-Mail-Bestätigung bereits der Kaufvertrag zustande.

Für die Verjährung von Mängelansprüchen gilt die gesetzliche Verjährungsfrist von 2 Jahren.


4.    Widerrufsrecht, Widerrufsbelehrung, Widerrufsfolgen

4.1.    Widerrufsrecht
Für die bei uns gekauften Produkte gewähren wir Ihnen ein 14 tägiges Widerrufsrecht. Bitte senden Sie uns Ihren Widerruf schriftlich (z. B. als Brief, E-Mail) innerhalb von 14 Tagen nach Erhalt der Ware (Fristbeginn am Tag nach Warenerhalt) zu. Für die Wahrung der Frist ist der Zeitpunkt der Absendung des Widerrufs massgebend. Voraussetzung für die Ausübung des Rückgaberechts ist jedoch, dass Sie die Ware lediglich zur Anprobe, wie in einem Ladengeschäft, getragen haben und die Ware vollständig und unversehrt in der Originalverpackung zurückschicken. Das Rückgaberecht besteht nicht beim Kauf von Geschenkgutscheinen, sofern dieser bereits in dem Benutzerkonto hinterlegt ist, und nicht bei Verträgen zur Lieferung von Waren, die aufgrund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind (wie z.B. aus hygienischen Gründen geöffnete Kosmetikprodukte). Die Ausübung des Widerrufsrechts bedarf keiner Begründung. 

Der Widerruf ist zu richten an:
Retouren-Adresse:
radical trade Almer
Balmstrasse 30
3860 Meiringen
Schweiz 

E-Mail: Kontakt Formular

4.2.    Kosten der Retoure
Die Kosten für die Rücksendung sind von Ihnen zu tragen.


4.3.    Umtausch
Ein Artikel kann nur gegen eine andere Grösse umtauscht werden. Der Umtausch von verschiedenen Artikeln ist nicht möglich. Wir bitten Sie in diesem Fall die gekauften Artikel zurückzusenden. Das gewünschte Produkt zum Umtausch in eine andern Grösse kann über den Retouren-Schein im Paket bestellt werden und wird direkt zu Ihnen nach Hause geliefert.


4.4.    Widerrufsfolgen
Die Ausübung des Widerrufsrechts führt zur Umwandlung des Kaufvertrags in ein Rückabwicklungsverhältnis, wonach die im Rahmen des Kaufvertrags empfangenen Leistungen zurück erstattet werden müssen. Erhaltene Waren sind spätestens innerhalb von 14 Tagen nach Erklärung des Widerrufs zurückzusenden. Wir erstatten Ihnen erhaltene Zahlungen innerhalb von 30 Tagen nach Erklärung des Widerrufs. Wir können die Rückzahlung allerdings verweigern, bis wir die Waren zurückerhalten haben bzw. bis Sie den Nachweis erbracht haben, dass Sie die Waren zurückgeschickt haben, je nachdem, welches der frühere Zeitpunkt ist. Bitte senden Sie uns die Ware im Falle eines Widerrufs unverzüglich mit der Originalverpackung zurück. Wir werden Ihnen den Kaufpreis nach Eingang der Ware umgehend zurückerstatten. Wir behalten uns vor, Ersatz für mögliche Beschädigungen oder übermässige Abnutzung vom zu erstattenden Kaufpreis abzuziehen, wenn ein allfälliger Wertverlust auf einen Umgang mit der Ware zurückzuführen ist, der zur Feststellung der Art, Beschaffenheit und Funktionstüchtigkeit der Waren nicht notwendig war.


4.5.    Ausschluss des Widerrufs
Das Widerrufsrecht besteht nicht bei Fernabsatz Verträgen zur Lieferung von Waren, die nach Kundenspezifikation angefertigt werden oder eindeutig auf die persönlichen Bedürfnisse zugeschnitten sind oder die auf Grund ihrer Beschaffenheit nicht für eine Rücksendung geeignet sind. 

Ende der Widerrufsbelehrung 

5.    Preise und Versandkosten
Die im Shop genannten Preise sind inkl. 8 % Mehrwertsteuer. Versandkosten werden zzgl. berechnet. Es gelten die Preise zum Zeitpunkt der Bestellung. Die Geltungsdauer unserer befristeten Angebote erfahren Sie jeweils dort, wo sie im Shop dargestellt werden.

Wir liefern grundsätzlich nur innerhalb der Schweiz und Liechtenstein.

Lieferung Schweiz und Liechtenstein: 
Schweizerische Post 
•    PostPac Economy-Versand
•    PostPac Priority-Versand
Auserhalb Schweiz und Liechtenstein:

Versandpauschale von CHF 16.- exl. ggf. anfallende Zollgebühren gehen zulasten vom Käufer und sind nicht im Preis enthalten.

6.    Lieferung 
Die Lieferzeit kann bis zu 5 Werktage betragen. Auf eventuell abweichende Lieferzeiten weisen wir Sie auf den Produktseiten hin. 

7.    Zahlung 
Sie bestimmen bei jeder Bestellung wie Sie bezahlen wollen. Bei uns können Sie zwischen der Bezahlung per Paypal, Vorauskasse oder Rechnung wählen. Wir behalten uns bei jeder Bestellung vor, gewisse Zahlarten nicht anzubieten und auf unsere anderen Zahlarten zu verweisen.


Sie sind damit einverstanden, dass Sie Rechnungen und Gutschriften ausschliesslich in elektronischer Form erhalten.

Im Falle des Kaufs auf Kreditkarte erfolgt die Belastung Ihres Kreditkartenkontos mit Abschluss der Bestellung.
In keinem Fall übernehmen wir die Kosten einer Geld-Transaktion. 

Kauf auf Rechnung
Beim Kauf auf Rechnung ist der in Rechnung gestellte Betrag spätestens bis zu dem auf dem Rechnungsformular angegebenen Fälligkeitsdatum auf das in der Rechnung angegebene Konto unseres externen Partners, der Billpay GmbH [Link auf https://www.billpay.de/ch/endkunden-ch/], zu bezahlen. Die Zahlungsart Kauf auf Rechnung besteht nicht für alle Angebote und setzt unter anderem eine erfolgreiche Bonitätsprüfung durch die Billpay GmbH voraus. Wenn dem Kunden für bestimmte Angebote nach Prüfung der Bonität der Kauf auf Rechnung gestattet wird, erfolgt die Abwicklung der Zahlung in Zusammenarbeit mit der Billpay GmbH, welche nach Abschluss des Kaufvertrages die Rechnungsforderung des Händlers übernimmt. Wir bleiben auch bei dem Kauf auf Rechnung über Billpay zuständig für allgemeine Kundenanfragen (z.B. zur Ware, Lieferzeit, Versendung), Retouren, Reklamationen, Widerruferklärungen und -zusendungen oder Gutschriften.

Kommen Sie Ihrer Zahlungsverpflichtung nicht nach, so geraten Sie mit Ablauf der Ihnen gesetzten Zahlungsfrist ohne weitere Mahnung in Verzug und haben Verzugszinsen von 8% zu bezahlen. Billpay ist berechtigt, pro Zahlungserinnerung eine Mahngebühr von bis zu CHF 30,00 sowie weitere Gebühren, insbesondere die Kosten für ein allfälliges Inkassoverfahren, in Rechnung zu stellen. Weiter kann Billpay künftig die Abwicklung der Zahlungsmodalitäten von Kaufverträgen, auch in Bezug auf andere Händler, verweigern. Es gelten die Allgemeinen Geschäftsbedingungen [Link auf https://www.billpay.de/ch/datenschutz/] der Billpay GmbH

8.    Eigentumsvorbehalt; Aufrechnung; Zurückbehaltungsrecht

(1) Bei Konsumenten behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zur vollständigen Zahlung des Rechnungsbetrags vor. Sind Sie Unternehmer in Ausübung Ihrer gewerblichen oder selbständigen beruflichen Tätigkeit, eine juristische Person des öffentlichen Rechts oder öffentlich-rechtliches Sondervermögen, behalten wir uns das Eigentum an der Kaufsache bis zum Ausgleich aller noch offenen Forderungen aus der Geschäftsverbindung mit dem Besteller vor. Die entsprechenden Sicherungsrechte sind auf Dritte übertragbar.

(2) Ein Recht zur Aufrechnung steht Ihnen nur zu, wenn Ihre Gegenansprüche rechtskräftig festgestellt ode von uns unbestritten oder anerkannt sind. Außerdem haben Sie ein Zurückbehaltungsrecht nur, wenn und soweit Ihr Gegenanspruch auf dem gleichen Vertragsverhältnis beruht.

(3) Befindet sich der Kunde uns gegenüber mit irgendwelchen Zahlungsverpflichtungen im Verzug, so werden sämtliche bestehende Forderungen sofort fällig.

9.    Identitäts-und Bonitätsprüfung bei Auswahl von Billpay-Zahlungsarten

Wenn Sie sich für eine der Zahlungsoptionen unseres Partners Billpay GmbH [Link auf https://www.billpay.de/ch/endkunden-ch/] entscheiden, werden Sie im Bestellprozess gebeten, in die übermittlung der für die Abwicklung der Zahlung und eine Identitäts-und Bonitätsprüfung erforderlichen Daten an Billpay einzuwilligen. Sofern Sie Ihre Einwilligung erteilen, werden Ihre Daten (Vor-und Nachname, Straße, Hausnummer, Postleitzahl, Ort, Geburtsdatum, Telefonnummer) sowie die Daten im Zusammenhang mit Ihrer Bestellung an Billpay übermittelt.

Zum Zwecke der eigenen Identitäts-und Bonitätsprüfung übermittelt Billpay oder von Billpay beauftragte Partnerunternehmen Daten an Wirtschaftsauskunfteien (Auskunfteien) und erhält von diesen Auskünfte sowie ggf. Bonitätsinformationen auf Basis mathematisch-statistischer Verfahren, in deren Berechnung unter anderem Anschriftendaten einfließen. Detaillierte Informationen hierzu und zu den eingesetzten Auskunfteie sind den Datenschutzbestimmungen [Link auf https://www.billpay.de/allgemein/datenschutz/] der Billpay
GmbH zu entnehmen.

Des Weiteren setzt Billpay zur Aufdeckung und Prävention von Betrug ggf. Hilfsmittel Dritter ein. Mit diesen Hilfsmitteln gewonnene Daten werden ggf. bei Dritten verschlüsselt gespeichert, so dass sie lediglich von Billpay lesbar sind. Nur wenn Sie eine Zahlart unseres Kooperationspartners Billpay auswählen, werden diese Daten verwendet, ansonsten verfallen die Daten automatisch nach 30 Minuten.


10.    Gewährleistung
Es gelten die gesetzlichen Gewährleistungsregelungen.
Wir legen Wert auf Kundenzufriedenheit. Sie können sich jederzeit auf einem der eingangs angegebenen Kontaktwege an uns wenden. Wir bemühen uns, Ihr Anliegen möglichst schnell zu prüfen und werden uns hierzu nach Eingang der Unterlagen bzw. Ihrer Eingabe oder Beschwerde bei Ihnen melden. Geben Sie uns aber etwas Zeit, da es in Gewährleistungsfällen häufig der Einschaltung des Herstellers bedarf.

11.    Datenschutz
Ihre Bestell- und Adressdaten werden zur Nutzung im Rahmen der Auftragsabwicklung (ihre Daten können auch von uns an dritte Auftragsabwicklungspartner oder Versandpartner übergeben werden), Für eventuelle Gewährleistungsfälle, Für Verbesserungen unseres Angebots sowie Für Produktempfehlungen gegenüber Kunden gemäss des Inhalts unserer Datenschutzerklärung.

12.    Änderung der Allgemeinen Geschäftsbedingungen 
Wir sind berechtigt, diese Allgemeinen Geschäftsbedingungen soweit sie in das Vertragsverhältnis mit dem Kunden eingeführt sind einseitig zu ändern, soweit dies zur Beseitigung nachträglich entstehender Äquivalenzstörungen oder zur Anpassung an veränderte gesetzliche oder technische Rahmenbedingungen notwendig ist. über eine Anpassung werden wir den Kunden unter Mitteilung des Inhaltes der geänderten Regelungen informieren. Die Änderung wird Vertragsbestandteil, wenn der Kunde nicht binnen 6 Wochen nach Zugang der Änderungsmitteilung der Einbeziehung in das Vertragsverhältnis uns gegenüber in Schrift- oder Textform widerspricht.

13.    Anwendbares Recht und Gerichtstand 
Für allfällige Streitigkeiten aus diesem Vertrag ist der Gerichtsstand die Meiringen, sofern kein anderer gesetzlich zwingender Gerichtsstand besteht. Es kommt schweizerisches Recht zur Anwendung. 

14.    Salvatorische Klausel 
Sollten einzelne Bestimmungen des Vertrages einschliesslich dieser Regelungen ganz oder teilweise unwirksam sein oder werden oder sollte der Vertrag eine nichtvorhergesehene Lücke aufweisen, bleibt die Wirksamkeit der übrigen Bestimmungen oder Teile solcher Bestimmungen unberührt. Anstelle der unwirksamen oder fehlenden Bestimmungen treten die jeweiligen gesetzlichen Regelungen. 

Stand: Oktober 2013